Der Verein und seine guten Seelen

1998 schlossen sich Mitarbeiter des Diakonie Krankenhauses Elbingerode und andere Christen in einer Eigeninitiative zusammen und gründeten den Verein „OPEN DOOR – christliche Lebenshilfe Wernigerode e.V.“

Unser Verein wuchs in den Jahren auf 20 aktive Mitglieder und einen großen Freundes- und Spenderkreis.

Die Arbeit des Vereins basiert auf dem Engagement aus dem christlichen Glauben, der Nächstenliebe und der Verantwortung für die Gesellschaft.

Bis zum 31.05.05 wurde sie ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern geleistet. Inzwischen konnten zwei pädagogische Fachkräfte eingestellt werden.

Alle bringen ihre persönlichen Fähigkeiten und Kenntnisse ein, um die betreuten Frauen auf ihrem Weg zu begleiten und die Arbeit des Vereins aufzubauen.

Unsere Ehrenamtlichen schenken ihre Zeit als Ansprechpartner, Therapeuten und Seelsorger oder bringen sich mit praktischer Hilfe ein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ambulant betreutes Wohnen